Akademische Feier

Wer innerhalb des letztens Jahres sein Masterstudium an der Fakultät für Bauingenieurwesen absolviert oder promoviert hat, wird zur Akademischen Feier eingeladen. Dort kann im Kreis von Freunden und Familie der Abschluss in einem angemessenen Rahmen zelebriert werden. Der Ablaufplan der Feier gliedert sich dabei in drei Teile, eine Antrittsvorlesung, die Masterfeier, sowie die Party im Anschluss.
Die Antrittsvorlesung gilt als Tradition zwischen den Professorinnen und Professoren der Fakultät. Der Redende wechselt jährlich und richtet sich nach dem Datum der Anstellung der Professorinnen und Professoren.
Im Anschluss an die Vorlesung findet für alle Absolventinnen und Absolventen die vom Dekanat organisierte Masterfeier statt. Hierbei hält der Dekan eine Rede vor allem Absolventinnen und Absolventen und gratuliert anschließend allen persönlich. Des Weiteren werden bei dieser Gelegenheit herausragende Absolventinnen und Absolventen mit verschiedenen Preisen geehrt. Direkt im Anschluss geht der offizielle Teil mit einer Stärkung am leckeren Buffet zu Ende.
Nach den Feierlichkeiten geht es auf den ausgelassenen Teil des Abends zu. Die Fachschaft übernimmt die Party, wo bei Musik und Trank der Abschluss gebührend gefeiert werden kann.