Maßnahmen der RWTH wegen des Coronavirus

Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 haben RWTH, Studierendenwerk und unser AStA einige Maßnahmen beschlossen.

Ab Samstag, 14.03.20 bleiben alle zentralen und dezentralen Lernräume geschlossen, der Hochschulsport sowie das RWTH Gym stellen ihren Betrieb ein und persönliche Beratungen finden nur noch telefonisch/online statt. Diese Regelungen gelten bis einschließlich 10.04.20.

Ab dem 16.03. fallen alle Klausuren aus. Diese werden ab dem 20.04.20 nachgeholt. Zu der genauen Terminplanung äußert sich die Hochschule in der nächsten Woche.

Das Studierendenwerk schließt ab dem 19.03. alle Mensen. Für den 19. und 20.03. werden Notversorgungen vor der Mensa Academica eingerichtet.

Weitere und ausführliche Informationen erhaltet ihr unter folgenden Links:

http://asta.ac/corona

http://rwth-aachen.de/corona

https://www.studierendenwerk-aachen.de/de/aktuelles/beitrag/coronavirus.html

Du magst vielleicht auch