Verkehrsingenieurwesen und Mobilität/Mobilität und Verkehr

Dieser Studiengang ist fakultätsübergreifend. Die meisten Module kommen aus der Fakultät für Bauingenieurwesen.
Aber auch Module aus dem Bereich des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, den Wirtschaftswissenschaften und der Geographie sind im Studienverlauf verankert.
Weitere Informationen gibt es auch auf der Fakultätswebsite.

Bachelorstudiengang Verkehrsingenieurwesen und Mobilität

Verkehrsingenieurwesen und Mobilität BPO 10/2017

Bachelorstudiengang Mobilität und Verkehr

Mobilität und Verkehr BPO 10/2012

Bachelorarbeit

Hier findet ihr einen kleinen Leitfaden wie ihr bei der Anmeldung zur Bachelorarbeit vorgehen müsst beziehungsweise was für Formalia beachtet werden müssen.

Masterstudiengang Verkehrsingenieurwesen und Mobilität

Informationen über die einzelnen Schwerpunkte: hier
Verkehrsingenieurwesen und Mobilität MPO 10/2017

Masterstudiengang Mobilität und Verkehr

Mobilität und Verkehr MPO 10/2011

Anträge an den Prüfungsausschuss

Hier haben wir für euch eine Formatvorlage für einen Musterantrag mit den nötigen formalen Randbedingungen zusammengestellt.
Musterantrag an den Prüfungsausschuss Mobilität und Verkehr

Des Weiteren existiert ein Formular zum Wechsel der Bachelorprüfungsordnung. Denkt bitte an den Äquivalenzkatalog der BPO12, zu finden in den Anlangen der BPO. Notiert in der Bemerkung des PA-Antrags die von euch gewünschten Abweichungen von dieser Liste. Man kann sich z.B. für eine bestandene Werkstoffkunde I Klausur und kleiner Mechanik II Klausur der BPO10 beim Wechsel zur BPO12 Maschinengestaltung I und die große Mechanik II anrechnen lassen.
Formular zum Wechsel von BPO10 zu BPO12

Wir helfen gerne bei der genaueren Formulierung. Kommt einfach mit eurem vorgeschriebenen Antrag bei der Fachschaft vorbei.